Aktuelles
 
 

Aktuelle Berichte und mehr...

Stutbuchaufnahme und Fohlenschau in Netze, 7. August 2020

Beschreibung

Zur Stutbuchaufnahme waren vier rheinisch-deutsche Stuten angereist, die alle in das Stutbuch 1 aufgenommen wurden.
Die dreijährige typvolle Rania von Marienthal v. Helios aus der Rabea von Marienthal von Epos von Marienthal, Z. und B. Reinhard Rausch, Waldeck-Netze, stellte sich mit femininem Ausdruck, gut angesetzter Halsung und einem raumgreifenden Schritt vor und erhielt die Staatsprämienanwartschaft. An zweiter Stelle rangierte die dreijährige Nala von Landmesser aus der Nele von Caruso, Z. und B. Ralf Finke, Frankenau, die sich mit passender Rückenlinie, ausbalanciertem Trab und fleißigem Schritt präsentierte. Sabine Trachte, Lemgo, stellte die vierjährige Haya von Franco aus der Hanna von Harbeck vor, die bereits ein Fohlen bei Fuß hatte. Mit ansprechender Halsung, gutem Antritt und geregeltem Schritt wurde sie an dritter Stelle platziert. Die vierte Stute wurde von der ZG Wichmann/Wiesemann, Marienhagen, vorgestellt. Vierjährig von Aaron aus der Werrawelle von Natan abstammend zeigte sie bei einem ausgeprägten Fundament einen taktreinen Schritt.

Ein Hengst- und vier Stutfohlen präsentierten sich in guter Qualität und wurden mit einem Ia Preis ausgezeichnet. Ein Hengstfohlen von Achenbach – Enno II wurde von Reinhard Rausch vorgestellt und zeigte sich mit energischem Antritt, gut bemuskelt und schräger Schulter. Das jüngste Stutfohlen zeigte Ralf Finke. Abstammend von Landmesser – Caruso bestach es durch weiblichen Schmelz mit gutem Fundament und einem elastischen Trab. An zweiter Stelle bei den Stutfohlen rangierte die Kommission ein Fohlen von Achenbach – Epos von Marienthal, Züchter Reinhard Rausch, das sich mit lackschwarzer Jacke gut bemuskelt und mit raumgreifendem Trab vorstellte. An dritter Stelle positionierte sich ein Fohlen von Sabine Trachte, Lemgo, das vor allem durch den raumgreifenden Schritt beeindruckte. Position vier nahm ein Fohlen von Achenbach – Epos von Marienthal ein, gezogen von Reinhard Rausch.

Ergebnisse

Rheinisch-deutsches Kaltblut
Stuten
Rania von Marienthal v. Helios – Epos von Marienthal, Z. u. B.: Reinhard Rausch, Netze StPrA.,SB 1
Nala v. Landmesser – Caruso, Z. u. B.: Ralf Finke, Frankenau SB 1
Haya v. Franco – Harbeck, Z.: Josef Trahe. Vreden, B.: Sabine Trachte, Lemgo SB 1
Willow v. Aaron – Nato, Z.: Bleich/Lampe, Lindewerra, B.: ZG Wichmann, Wiesemann, Marienhagen SB1

Fohlen
HF v. Achenbach – Enno II, Z.: Reinhard Rausch, Waldeck-Netze Ia

1. SF v. Landmesser – Caruso, Z.: Ralf Finke, Frankenau Ia
2. SF v. Achenbach – Epos von Marienthal, Z.: Reinhard Rausch, Netze Ia
3. SF v. Landmesser – Franco, Z.: Sabine Trachte, Lemgo Ia
4. SF v. Achenbach – Epos von Marienthal, Z.: Reinhard Rausch, Netze Ia
5. SF v. Achenbach – Neptun von Marienthal, Z.: Reinhard Rausch, Netze I

zurück