Aktuelles
 
 

Aktuelle Berichte und mehr...

Stutbuchaunahme und Fohlenschau Adelheidsdorf, 11. Juli 2020

Beschreibung

In diesem Jahr präsentierten sich 10 Stuten und 16 Fohlen. Dank der hervorragenden Qualität konnten 12 der vorgestellten Fohlen eine 1a Prämierung und 4 Stuten die Anerkennung als Staatsprämienanwärterin erhalten.
Drei qualitätvolle Rheinisch deutsche Stuten erhielten die Staatsprämienanwartschaft. Mit einem hervorragenden Typ und ergiebigen Trabbewegungen setze sich Madonna von Hilarius/Marquis (Z u. B. Familie zum Berge, Bad Fallingbostel) an die Spitze der Abteilung. Auch Platz 2 ging mit Heideblüte, einer eleganten Tochter des Achenbach an die Züchterfamilie zum Berge.
Stefanie Jäckel führte einmal mehr sehr harmonisch die bewegungsstarke Stute Birka v. Heidjer/Adrian aus der Zucht ihres Vaters Jörg vor.
Den Landbeschäler Edwin II hat das Siegerhengstfohlen der rheinisch - deutschen Kaltblüter aus der Zucht von Anette und Dr. Uwe Clar, Schafwedel zum Vater. Der junge Hengst wusste sich jederzeit gut in Szene zu setzen und führt auf der Mutterseite das Blut des Hengstes Exakt.
Fred/Erdinger Gold ist die Blutführung des überaus bewegungsstarken Stutfohlens aus der Zucht der Familie zum Berge, Bad Fallingbostel.
Karin Kahrs, Döhlbergen, war mit ganz hervorragenden Schleswiger Pferden angereist. Ihre typstarke Stute Rubinie (Saturn/Major) begeisterte mit schwungvollen Bewegungen im stetigen Bergauf. Auch diese vielversprechende Jungstute darf nun den Titel Staatsprämienanwärterin führen. Zusätzlich hatte Karin Kahrs ein Hengstfohlen von Voldevraaer/Saturn mitgebracht, der sich jederzeit als Strahlemann allererster Güte zeigte.
Bei den hannoverschen Kaltblütern hat Cord Rinne (Hemeringen) mit Asagao xx einen, in Kaltblutkreisen neuen englischen Vollblüter eingesetzt. Dieser Hengst war erfolgreich in der Vielseitigkeit unterwegs und verfügt über ein Topinterieur. Und die Anpaarung hat ganz offensichtlich gepasst, denn an der Seite seiner Mutter von Solero wusste das blutgeprägte Hengstfohlen zu überzeugen.
Leider nur eine Hannoversche Kaltblutstute wurde mit Ranke (Rick van Belle/ Mount Etna xx) zur Eintragung vorgestellt. Sie kam ins Stutbuch I und stammt aus dem Züchterstall der Familie zum Berge.
Leyla v. Markstein/Donnergroll (Z. u. B. Sandra u. Hanspeter Stähli, Lenzkirch) heißt die typstarke Erstplatzierte bei den Schwarzwälder Kaltblütern.
Udo Baasner, Petershagen konnte bei den Hengstfohlen mit einem gut entwickelten Sohn des Ratin überzeugen, Don Olewo findet sich auf der Mutterseite.
Neumitglied Larissa Reßler, Sandbostel, war die Freude anzumerken, als ihr charmantes Stutfohlen von Wilano/Feuerstein das Siegertreppchen erklomm.
Zwei sehr qualitätvolle Hengstfohlen stellte Dr. Norbert Solenski, Bremen, in der Rassegruppe der Freiberger vor. Beide wurden 1a prämiert, aber einen Hauch weiter vorn sah die Eintragungskommission den braunen Vito-DNS v. Vicky/Elysee II.

Marianne Schwöbel
Ergebnisliste der Stuten und Fohleneintragung in Adelheidsdorf 2020:

Hannoversches Kaltblut:
Stuten:
Ranke v. Rick van Belle/ Mount Etna xx Z. u. B. Familie zum Berge, Bad Fallingbostel

Fohlen:
1 HF v. Asagao xx/Solero Z. u. B: Cord und Vanessa Rinne, Hemeringen 1a
2 SF v.Highlander/ Fast Eddy xx Z. u. B: Familie zum Berge, Bad Fallingbostel

Schwarzwälder:
Stuten:
1 Leyla v. Markstein/ Donnergroll Z. u. B: Sandra u. Hanspeter Stähli, Lenzkirch
2 Mailin v. Feuerstein/Wico Z: W. Rabe, Mardorf B: Larissa Reßler, Sandbostel

Hengstfohlen:
1 HF v. Ratin/Don Olewo Z. u. B: Udo Baasner, Petershagen 1a
2 HF v. Flintstone/Federsee Z. u. B; Aide Bartels, Wangelnstedt

Stutfohlen:
1 SF v. Wilano/Feuerstein Z. u. B: Larissa Reßler, Sandbostel 1a
2 SF v. Don Olewo/Milan Z. u. B: Aide Bartels, Wangelnstedt 1a
3 SF v Ratin/Melchior Z. u. B: Udo Baasner, Petershagen
4 SF v Don Olewo/Wylasko Z. Ralf u. Jonas Bartels B: Ralf Bartels, Katensen

Freiberger:
Fohlen:
1 Vito-DNS v. Vicky/ Elysee II Z. u. B: Dr. Norbert Solenski, Bremen 1a
2 Carat–DNS v. Calvaro/ Voltigeur Z. u. B: Dr. Norbert Solenski, Bremen 1a

Rheinisch- deutsches Kaltblut:
Stuten:
1 StprA. Madonna v. Hilarius/Marquis Z. u. B: Fam. zum Berge, Bad Fallingbostel
2 StprA.Heideblüte v. Achenbach Hartmut Z. u. B: Familie zum Berge, Bad Fallingbostel
3 StprA. Birka v. Heidjer/Adrian Z. u. B: Jörg Jäckel, Gödestorf
4 Enya v. Heidjer/Herold Z: Andreas Bunke, Nordleda B: ZG Prengel- Thies & Bunke, Nordleda
5 Timba v. Achenbach/Heidjer Z. u. B: Jörg Jäckel, Gödestorf

unrangiert, da verletzt:
Nina v. Flemming/ Heron Z. u. B: ZG Feldmann, Hille

Hengstfohlen:
1 HF v. Edwin II/Exakt Z. u. B: Dr. Uwe und Anette Clar, Schafwedel 1a
2 HF v. Harry/Carat Z. u. B: ZG Biohof Peters, Großenheidorn 1a
3 HF v. Edwin II/Riecks Marcus Z. u. B: Dr. Uwe und Anette Clar, Schafwedel 1a

Stutfohlen:

1 SF v. Fred/Erdinger Gold Z. u. B: Familie zum Berge, Bad Fallingbostel 1a
2 SF v. Highlander Hartmut Z. u. B: Familie zum Berge, Bad Fallingbostel 1a
Schleswiger:
Stute
StprA. Rubinie v. Saturn/ Major Z. u. B: Karin Kahrs, Döhlbergen

HF von Voldevraaer/Saturn Z. u. B.: Karin Kahrs, Döhlbergen 1a
HF v. Voldevraaer/ Saturn Z. u. B: Karin Kahrs , Döhlbergen 1a

zurück