Aktuelles
 
 

Aktuelle Berichte und mehr...

Kaltblutkörung in Krumke am 02. November 2019

alle(3) Bilder anzeigen

Beschreibung

Die Pferdezuchtverbände Brandenburg-Anhalt, Sachsen-Thüringen, Verband der Pferdezüchter Mecklenburg-Vorpommern und das Stammbuch für Kaltblutpferde Niedersachsen hatten zur gemeinsamen Körung eingeladen. 22 Hengste der Rassen Rheinisch-deutsch, Schwarzwälder Fuchs und erstmalig Finnpferd waren im Katalog verzeichnet.
Insgesamt stellten sich 20 Hengste der Körkommission. Von den 15 vorgestellten Rheinisch-deutschen Hengsten wurden neun gekört. Ein imposanter Fuchshengst von Higgins aus der StPrSt Hera von Hurrican wurde zum Siegerhengst gekürt. Gezogen von der ZG Meyer zu Hücker, Detmold, und im Besitz von Friedrich Burgath, Gavelsberg, trabte sich der Hengst in die Herzen der Zuschauer. Auch im Schritt zeigte er sich gelassen mit Takt und Raumgriff. Nach dem Siegerhengst in 2018 stellte Bernd Drephal, Malchow, in diesem Jahr den Reservesieger, einen Braunschimmel von Louis aus der StPrSt Heidi von Helios. Der Hengst zeigte sich mit ausgeprägtem Rassetyp und überzeugte vor allem in allen drei Grundgangarten.
Vom Stammbuch für Kaltblutpferde Niedersachsen wurden sechs Hengste vorgestellt, drei rheinisch-deutsche Hengste, zwei Schwarzwälder Füchse sowie ein Finnpferd.
Neben dem Körsieger wurde noch ein rheinisch-deutscher Hengst von Rick van Belle aus der Mia von Elton von Söhre, Zü. und Aussteller Familie zum Berge, Bad Fallingbostel, gekört. Der großrahmige und langbeinige Hengst zeigte sich mit trockenem Fundament und ergiebiger Trabbewegung. Des Weiteren wurde der Hengst der Rasse Finnpferd, abstammend von Veeran Taaveri aus der Montsaana von Nysteri und im Besitz von Lwb. Rosalinde Freund, Oberorke, gekört, Dieser eher im Reitpferdetyp stehende leichte Hengst mit trockener Textur stellte sich mit einem taktsicheren Schritt vor.
Unser Dank geht vor allem an das Team um Petra Nörenberg, die die Körung wie gewohnt vorbereitet hatten und für den reibungslosen Ablauf sorgten.


Foto Peter Tendler

zurück